Chinesische Diätetik

Diätetik - Renate KarpsteinIn der chinesischen Kultur spielt das Essen eine sehr wichtige Rolle. Eine individuell abgestimmte Ernährung, basierend auf den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin, ist in der Therapie ein fester Bestandteil. Schon in frühester Zeit wurde die Ernährung als Hauptenergiequelle des Körpers erkannt.

Man bedient sich der Qi-Kraft der Nahrungsmittel, um auf das Qi des menschlichen Körpers einzuwirken. Ist das Qi im menschlichen Körper gestört, also unausgewogen, spricht man von Krankheit. Der gezielte Einsatz von Nahrungsmitteln stellt das Gleichgewicht wieder her.